Lebenslang lernen bedeutet auch: Bildung muss bezahlbar sein!

Die Bildungskosten müssen bezahlbar sein. Berufliche Qualifikation gilt als Schlüsselfaktor im Wettbewerb schlechthin. Immerhin geben deutsche Unternehmen dafür im Jahr rund 25 Mrd Euro aus. Allerdings werden nur 1/3 dieser Kosten direkt für die Weiterbildung aufgewendet, 2/3 fallen für Reise- und Verpflegungskosten und für Ausfallzeiten an.

 

Bildungskosten: E-Learning als kostengünstige Alternative?

Eine Vielzahl an Studien hat sich in den letzten Jahren mit der Effektivität von webbasiertem Lernen beschäftigt. Um das Ergebnis gleich vorweg zu nehmen: Ganz verzichten kann man auf Präsenzseminare nicht. Allerdings steigen die Lernerfolge erheblich, wenn Mitarbeiter durch webbasierte Trainings gut vorbereitet, direkt mit ihren Fragen zur Umsetzung in die Praxis in einen nachfolgenden, trainerbegleiteten Workshop gehen. Die Präsenzphasen können in dieser Kombination auf etwa 20% des ursprünglichen Aufwands reduziert werden. Experten gehen heute davon aus, dass die Anforderungen an eine stetig wachsende individuelle Qualifikation der Mitarbeiter in Zukunft weitgehend durch E-Learning abgedeckt werden.

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen erfordern ein hohes Maß an Bildungsaktualität. Gleichzeitig fordern die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen Effizienz und Effektivität. Über digitale Bildungsmedien können Lehrinhalte schnell abgebildet und „just in time“ aktualisiert werden.

 

Kostensenkung durch E-Learning bedeutet konkret:

  • Kostenersparnis zwischen 50-70% im Vergleich zu Präsenzseminaren
  • Keine Kosten für Anreise, Unterkunft, Verpflegung
  • Keine Reisezeiten, kein Stau, kein Stress
  • Deutlich geringere Abwesenheit vom Arbeitsplatz
  • Komplett internetbasierte Anwendungen, keine Downloads nötig
  • Digitale Prüfungsdurchführung, keine Reisekosten zum Prüfungsort (außer IHK-Prüfungen)
  • Prüfungszertifikat steht sofort nach Prüfungsabschluss zum Download zur Verfügung
  • Bildung für 1 Person genauso wie für die komplette Belegschaft gleichzeitig durchführbar

 

Kosten senken: Mit E-Learning reduzieren Sie die Bildungskosten um durchschnittlich 50%.